Neuigkeiten vom Verein

27.03.2017 l Landesmeisterschaften und Landesbestenermittlung der Sportakrobatik
TuS BW Lohne holt 2 Landesmeistertitel in der Vollklasse
Am vergangen Samstag fanden in Ilten bei Hannover die diesjährigen niedersächsischen Landesmeisterschaften in der Vollklasse und die Landesbestenermittlung in der Nachwuchsklasse statt.

Der TuS blau-weiß Lohne ging mit Acht Formationen an den Start. In der Nachwuchsklasse C U14 sicherten sich Maya Peuker und Hannah Dalhoff hier Platz 2, ihre schöne Kür wurde mit 19,490 Punkten belohnt. Bei den Paaren über 14 schickte der BWL drei Fomationen ins Rennen. Platz 4 für Moira Wöhrmann und Charlotte Nordlohne mit 22,150 Punkten, eine Klasse Leitung, da die beiden kurzfristig von einer Dreiergruppe zum Damenpaar umstellen mussten. Platz 6 ging an Lea Berner und Ariane Frerichs mit 21,510 und Platz 7 erturnten sich Anna-Lena Sieve und Lena Entrup mit 21,340 Punkten. Der Abstand zum Treppen war bei allen sehr gering.

Bei den Damengruppen Ü14, brachte der BWL eine weitere Silbermedaille mit nach Hause. Klara Schuhmacher, Hanna Dödtmann und Leni Sieve sicherten Platz 2 mit 21,940 Punkten ihre pfiffige Übung kam bei den Wertungsrichtern wieder einmal gut an. Die zweite Damengruppe Ü14 mit Vivien Noordmann, Jacquelin Lemke und Viktoria Derschewitzki erturnten 17,890 Punkten und kamen auf Rang 5.

In der Vollklasse A ging der BWL mit zwei Formationen in zwei Altersklassen an den Start. In beiden Altersklassen gab es Gold!

Sehr Überraschend aber mit großer Freude ging die erste Goldmedaille an Alina Lönnecke und Valeria Derschewitzki. Das Schüler Damenpaar, das ihren ersten gemeinsamen Wettkampf zeigte, war die Nervosität schon ein paar Tage zuvor im Training anzumerken, doch ihre Nerven waren stark. In der Dynamik Übung turnten sie sehr gute Flugelemente und wurden mit 23,750 Punkten dafür belohnt.

Auch in ihrer Balance Kür war ihnen das Lampenfieber nicht anzumerken, sie zeigten sehr saubere Balance-Elemente. Mit insgesamt 46,700 Punkten sicherten sie sich am Ende die Goldmedaille. Die Freude war riesig. Im Mai steht das für die Beiden ihr Debüt auf Bundesebene an. In Wilhelmshaven finden die Deutschen Meisterschaften der Schüler statt.

Unsere zweite Vollklasse Formation, die Startgemeinschaft Daulina Sheremti, Swantje Buse (beide BWL) und Johanna ter Haseborg vom Oldenburger Turnerbund zeigten eine wundervolle Choreographie und saubere Elemente in ihrer Balance Übung. Auch ihre schwungvolle Dynamikübung, mit ihrem neuen Element die Doppelschraube turnten sie sehr ordentlich.

Am Ende kam das Trio auf insgesamt 48,900 Punkte und auch sie durften ganz oben auf dem Treppchen stehen. Für die Drei war diese Landesmeisterschaft eine gute Vorbereitung für die kommenden Wettkämpfe. Schon im April geht’s es für sie nach Puurs in Belgien zum internationalen Acro-Cup.



Aktuelles
03.12.2017
Das für heute angesetzte Spiel der 1. Herrenmannschaft BWL gegen Kickers Emden wurde aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt.
29.11.2017
Der Aufwärtstrend ist schon wieder gestoppt worden. Der Wille und die Torchancen waren vorhanden. Aber das reichte nicht ...
21.11.2017
BW Lohne hat den nächsten Schritt aus der beängstigenden Talfahrt gemacht. Eine Woche nach dem 2:1-Befreiungsschlag gegen den TSV Oldenburg, ...
Sponsor