Neuigkeiten vom Verein

15.04.2016 l Zweimal Gold und einmal Bronze für die Sportakrobaten vom TuS Blau-Weiß Lohne
Vom 08.04.-09.04.2016 fanden in Kiel die Nordwestdeutschen Meisterschaften der Sportakrobatik statt.  Der TuS BW Lohne ging mit fünf Formationen dort an den Start.

In der Nachwuchsklasse C schickte Lohne drei Damengruppen über 14 auf die Wettkampffläche. In einem starken Teilnehmerfeld von 14 Trios holten sich hier Vivien Noordmann, Jacquelin Lemke und Viktoria Derschewizki  die Bronzemedaille. Vor allem die sauberen Elemente wurden von den Kampfrichtern mit guten Techniknoten belohnt. Platz 6 ging an Klara Schumacher, Hanna Dödtmann und Leni Sieve. Ihre pfiffige Choreographie machte gute Laune, sodass sie im sehr guten Mittelfeld landeten.  Die dritte Damengruppe im Nachwuchsbereich Josefine Menke, Moira Wöhrmann und Charlotte Nordlohne landeten auf Platz 13.

In der Vollklasse A ging der TuS blau-weiß Lohne mit einer Damengruppe in der Altersklasse Junioren1 und in der Altersklasse Senioren an den Start. In beiden Altersklassen holte Lohne den Nordwestdeutschen Meistertitel.
Die Startgemeinschaft Lohne/OTB  mit Daulina Sheremeti, Swantje Buse und Johanna ter Haseborg sicherte sich souverän mit mehr als sechs Punkten Vorsprung Platz1 und setzten damit den Trend der letzten Meisterschaften fort.

Julia Hammersen, Nina Hülsmann und Alina Lönnecke zeigten eine schöne Balance-Kür und sicherten sich mit dieser auch die Goldmedaille in ihrer Altersklassse. Die Traininerin sind mit den Leistungen ihrer Schüzlinge sehr zufrieden und Alle kehrten gut gelaunt aus Kiel zurück.


Text / Foto: Julia Henze


Aktuelles
03.12.2017
Das für heute angesetzte Spiel der 1. Herrenmannschaft BWL gegen Kickers Emden wurde aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt.
29.11.2017
Der Aufwärtstrend ist schon wieder gestoppt worden. Der Wille und die Torchancen waren vorhanden. Aber das reichte nicht ...
21.11.2017
BW Lohne hat den nächsten Schritt aus der beängstigenden Talfahrt gemacht. Eine Woche nach dem 2:1-Befreiungsschlag gegen den TSV Oldenburg, ...
Sponsor