Sponsor
Blau-Weiß Lohne & Facebook

Neuigkeiten vom Verein

13.07.2012 l 3:0 – Lohne gegen Damme früh auf Zack
Verdienter Sieg zum Auftakt beimMcDonald’s-Cup / Comeback für Torwart Jürgen Pundt / Oyther 4:1 gegen Holdorf
Zum Start des 19. Fußballturniers um den Holdorfer McDonald’s-Cup hat BW Lohne mit einem 3:0 gegen RWDamme gleich ein Ausrufezeichen gesetzt. Der VfL Oythe besiegte den SV Holdorf anschließend mit 4:1.

BW Lohne ist in Frühform, RW Damme davon noch ein Stückchen entfernt, der VfL Oythe auch schon gut dabei: Diese Erkenntnisse bei den drei heimischen Fußball-Landesligisten vermittelte gestern Abend der Auftakt des Holdorfer Preisgeldturniers um den McDonald’s-Cup. Aufsteiger BW Lohne besiegte zunächst RW Damme mit 3:0 (1:0), ehe der VfL Oythe den Gastgeber SV Holdorf mit 4:1 (1:0) in Schach hielt.

Im Landesliga-Duell lief der Ball bei den Lohnern schon ganz ordentlich. Vor allem der Emsdettener Neuzugang Kai Hartmann machte im Mittelfeld viele Dinge richtig. So fand sein feiner Pass in der 26.Minute in Dio Ipsilos den richtigen Adressaten; der Neuzugang vom VfB Oldenburg markierte überlegt das 1:0.

Die Lohner brachten fünf Neue in der Anfangself, Damme drei, darunter Mittelfeldlenker Florian Greve vom BSV Rehden. Beide Seiten wechselten auch reichlich aus. Bei RWD vermisste der neue Trainer Frank Werner vor allem im ersten Durchgang noch die Bewegung. „Wir haben auch zu viele individuelle Fehler gemacht. Es bleibt viel Arbeit,“ sagte er nach der Partie.

Bei BW Lohne überraschte vor allem der Einsatz von Jürgen Pundt im zweiten Durchgang. Der frühere BWL-Keeper, der im August 37 Jahre alt wird, hilft nach mehrjähriger Pause bei den Lohnern aus, weil Nico Hülsmann im August und September in den USA weilen wird; Pundt soll aber die ganze Saison dabei bleiben.

Lohnes weitere Tore erzielten Rene Hemker (55., Kopfball) und Kai Hartmann (73., Elfmeter nach Segatz-Foul an ihm selbst). Trainer Dirk Siemund erklärte: „Die Jungs haben das schon sehr gut gemacht. Wichtig ist, dass wir den Konkurrenzkampf haben. Man merkt, dass jeder um seinen Platz kämpft.“

Der VfL Oythe ging gegen den SV Holdorf nach 26 Minuten durch Rudolf Djossou in Führung; die Vorarbeit kam von Mike Thomas nach einer Balleroberung mit schneller Attacke. Oythes Führung war völlig verdient; der VfL kontrollierte die Partie komplett, kam aber zunächst noch nicht zu größeren Chancen.

Nach der Pause erhöhte das dominierende Küpker- Team: Mike Thomas (55., nach schöner Kombination) Steffen Bahrs (81.) und Andre Wohlers (90.) schossen die Tore. Für die insgesamt chancenlosen Holdorfer traf der slowenische Gastspieler Martin Oberza zum zwischenzeitlichen 1:2 (75.).

Schon heute Abend geht es in Holdorf weiter. BW Lohne trifft in der Gruppe A auf Bezirksliga- Aufsteiger TuS Neuenkirchen. Die Südkreisler haben nach der Meisterschaft die Etablierung ihrer Mannschaft in der höhere Staffel als Ziel. Bis auf Jonas Hilgefort, der aus Verletzungsgründen aufhört, ist der Kader komplett zusammengeblieben; vier A-Jugendliche sowie Torwart Steffen Haake (RW Rehme) und Abwehrspieler Arthur Spadi (TuS Bersenbrück) kamen hinzu.

In der Gruppe B trifft der VfL Oythe auf den Bezirksliga-Vizemeister TV Dinklage. Der TVD hat seinen Kader vornehmlich mit eigenen Jugendlichen ergänzt, dazu kommen noch Torwart Frank Lange (GW Mühlen) und Eigengewächs Stefan Wulfing vom BV Cloppenburg.

Turnierplan McDonald’s-Cup Holdorf

Gruppe A

RW Damme - BW Lohne 0:3
Lohne - Neuenkir. Fr. 20.15
Damme - Neuenkir. Di. 18.30

1. BW Lohne 1 3:0 3
2. Neuenkirchen 0 0:0 0
3.RWDamme 1 0:3 0

Gruppe B
VfL Oythe - SV Holdorf 4:1
VfL Oythe - Dinklage Fr. 18.30
Dinklage - Holdorf Di. 20.15

1. VfL Oythe 1 4:1 3
2. TV Dinklage 0 0:0 0
3. SV Holdorf 1 1:4 0

Halbfinals, Mittwoch, 18. Juli
BSV Rehden - 1. Gr. A 18.30
VfB Oldenburg - 1. Gr. B 20.15

Finals, Freitag, 20. Juli
Spiel um Platz drei 18.30
Endspiel 20.15

Im Bild:
Gelungener Auftritt: Lohnes Neuzugang Kai Hartmann lässt hier die Dammer Gugo Tamojan (Mitte) und Alexander Sedlak hinter sich.
Foto: Vollmer
Aktuelles
03.12.2017
Das für heute angesetzte Spiel der 1. Herrenmannschaft BWL gegen Kickers Emden wurde aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt.
29.11.2017
Der Aufwärtstrend ist schon wieder gestoppt worden. Der Wille und die Torchancen waren vorhanden. Aber das reichte nicht ...
21.11.2017
BW Lohne hat den nächsten Schritt aus der beängstigenden Talfahrt gemacht. Eine Woche nach dem 2:1-Befreiungsschlag gegen den TSV Oldenburg, ...
Sponsor