Archiv

24.06.2011 l Lohner D-Jugend gewinnt das „Double“
4:1-Sieg beim VfL Oythe
Die D-Jugendfußballer von BW Lohne haben das Double geschafft. Nachdem sie in der´Kreisliga die Meisterschaft vor dem „Vize“ VfL Oythe gewonnen hatten, glückte ihnen nun der Kreispokalsieg bei den Jungs des VfL Oythe (rechts). Im Endspiel im Stadion an der Hasenweide siegten die Blau-Weißen mit 4:1 (2:0).

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, wobei Lohne seine Chancen durch Felix von Grafen (9.) und Philipp Ihnken (30.) nutzte. Direkt nach Wiederbeginn legte Ihnken das 3:0 (32.) nach. Die Vorentscheidung, obwohl Oythe noch alles versuchte. Eine der vielen Gästechancen nutzte Torben Fangmann zum 4:0 (44.), ehe Jan Ihorst (59.) Oythes Ehrentor erzielte.

Die Pokale überreichte NFV-Vertreter Lui Rolfes.

Foto: Delbressine
Aktuelles
19.02.2018
Die Schwimmabteilung des TuS Blau-Weiß Lohne hat mit einer Damenmannschaft an den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften (DMS) im Bezirk Weser-Ems teilgenommen ...
12.02.2018
Keine Frage, die 34. Tischtennis-mini-Meisterschaften der Tischtennis-Abteilung im TuS Blau-Weiß Lohne zeigten eine Fülle von Talenten auf ...
29.01.2018
Reinhard Meyer, Leichtathletik-Abteilungsleiter im TuS Blau-Weiß und seit 2012 auch Sportabzeichenobmann, war sehr zufrieden. ...


Sponsor