Archiv

07.06.2011 l Viermal vier Kreistitel für Leichtathleten
In Lohne 72 Teilnehmer aus vierVereinen am Start / Zuwachs durch Hürdensprints
Eine Reihe erstklassiger Leistungen gab es bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Lohne. Ermittelt wurden die Titelträger im Sprint, Sprung und Ballwurf. 72 Teilnehmer aus vier Vereinen waren im Heinz Dettmer-Stadion dabei, auch Frisia Goldenstedt schickte wieder Teilnehmer. Erstmals seit vielen Jahren wurden auch wieder Hürdensprints angeboten; sie erfreuten sich einer regen Nachfrage.

Bei insgesamt 215 Starts wurde auch eine Reihe von neuen Bestmarken gesetzt. Hervorzuheben waren vor allem die Leistungen des A-Jugendlichen Jannes Wilkens vom OSC Damme, der bei vier Starts viermal siegte. Vor allem im Hochsprung zeigte er bei 1,73 m sein Potenzial an.

Vier Titel bei fünf Starts legte der Dammer B-Jugendliche Alexander Hasselbach hin. Nur im 100-m-Sprint musste er sich dem Lohner Thabo Thiruchelvam geschlagen geben: 11,9 zu 12,0 sec. In den anderen Disziplinen lag Hasselbach mit guten Ergebnissen vorne.

Dreimal wurde die Dammerin Melanie Niederding Meisterin in der W 12, wobei ihr das Engagement in der Sportakrobatik zugute kam. Ebenfalls dreimal Titelträgerin wurde Lena Hinrichs (W 13), am besten war ihre Bestmarke im Ballwurf mit 36 m.

Gleich viermal gewann Caroline Kohl von BW Lohne in der W 14, das Gleiche schaffte Vereinskollegin Frida Kopka in der B-Jugend. Herausragend war ansonsten der Ballwurf des Lohners Tom Kruse (M 11) mit 37,00 Metern, gefolgt vom zehnjährigen Daniel Nieberding (Damme), der starke 36,40 m warf.

Der Sportliche Leiter Reinhard Meyer zeigte sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. Die Ergebnisse, die zum Teil auch auf Landesebene bestehen
könnten, sprachen für sich.
Aktuelles
24.05.2018
Tim Wernke (2) sowie Kai Westerhoff und Julius Liegmann trafen für die Gastgeber. Drei Spieler holten zum zweiten Mal den Bezirkspokal mit BWL ...
23.05.2018
Die 3. D-Mädchen besuchte am 19.06. das Pokal-Frauen-Finale in Köln ...
17.05.2018
Zwei neue Bestzeiten und ein starker fünfter Platz in der offenen Wertung: Die Lohner Schwimmerin Julia Overberg hat sich ...
Sponsor