Turnen

Achtung! Jetzt Online!

Das Sportangebot in den Sommerferien. Siehe Sportangebote.


Mit 1.800 aktiven Sportlern/Sportlerinnen ist dies die mitgliederstärkste Abteilung des TuS Blau-Weiss-Lohne.
50 ausgebildete Übungsleiter/innen betreuen die verschiedensten Disziplinen:


Sportakrobatik , Gerätturnen, Mehrkampf, Tricken, Kinderturnen, Abenteuerturnen, Mutter-Vater-Kind-Turnen, Fitness, Aerobic/Danceaerobic, Gesellschaftstanz, Stepaerobic, Gymnastik, Jedermannsport, Seniorensport, Gesundheitssport

Vorstand der Turnabteilung:

Abteilungsleiterin:
Patrizia Eckhoff

Geschäftsführer:
Jan Henze

Vorstandsmitglieder:
Patrizia Eckhoff
Jan Henze
Janina Rehder



Fachbereiche: 
Gesundheitssport - Geschäftsstelle
Gymnastik - Eva von Lehmden
Gerätturnen - Janina Rehder
Sportakrobatik - Anja Lönnecke
Mehrkampf - Walter Barthelmes
Wandern - Peter Hülsmann
Kinderturnen - Ulla Quatmann
Tricken - Axel-Lars Schaland
Internetbeauftragte - Julia Henze




Beiträge:
Kinder/Jugendliche
Jahresbeitrag 50,00 €

Erwachsene
Jahresbeitrag 70,00 €

Familienbeitrag I. (1. Erwachsener + 1 Kind oder 2 Kinder)
Jahresbeitrag 85,00 €

Familienbeitrag II. (ab 2 Erwachsene oder 3 Mitglieder)
Jahresbeitrag 100,00 €

Downloads:

- Aufnahmeantrag Turnen

- Turnen Sportangebote

- Gesundheitssport Sportangebote


Links für weitere Informationen unserer Disziplinen:

Mehrkampf - www.turnsport.com
Sponsor
Ansprechpartner
Patrizia Eckhoff
Abteilungsleiterin
Zur Freilichtbühne 4
49393 Lohne
Jan Henze
Geschäftsführer
49393 Lohne
Geschäftsstelle
Ansprechpartner Gesundheitssport
49393 Lohne
Julia Henze
Internetbeauftragte
49393 Lohne
Aktuelles
24.04.2018
BWL hat seine positive Serie fortgesetzt. Und die Gäste bleiben Spitzenreiter, obwohl sie aus den letzten vier Spielen nur einen Zähler mitbrachten ...
23.04.2018
Nach einer großen Werbeaktion mit Plakaten und Flyern in Schulen, Kindergärten, Supermärkten, der Homepage ...
23.04.2018
Es war in der Tischtennis-Kreisliga ein überaus dramatischer Saisonabschluss. Aufgrund der geringen Mannschaftszahl gab es im laufenden Punktspielbetrieb eine Doppelspielrunde ...