Taekwondo

Taekwondo ist eine Selbstverteidigungssportart mit koreanischem Ursprung, die ein ausgeglichenes Training bietet. Hier werden Körper (Ausdauer, Beweglichkeit, Muskelkraft, Koordination, Leistungsfähigkeit) und Geist (Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstwertgefühl, Disziplin, Verantwortungsbewusst- sein) gleichermaßen angesprochen und gefördert. Der Grundgedanke des Taekwon-Do ist die waffenlose Selbstverteidigung durch Einsatz des eigenen Körpers und ist für Menschen aller Altersstufen gleichermaßen ansprechend.

Das Training findet in der Sporthalle der Gertruden-Schule statt.


Trainingszeiten:

Dienstags:          
18:00 – 19:00 Uhr Anfänger- und Kindertraining
19:00 – 20:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Donnerstags:    
19:00 – 20:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Samstags:           
14:00 – 15:00 Uhr Anfänger- und Kindertraining
15:00 – 16:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Sonntags:           
13:00 - 14:30 Uhr speziell Wettkampftraining

Sponsor
Ansprechpartner
Michael Bornhorst
49393 Lohne
Stefan Iffländer
49393 Lohne
Mobil: 0151 628 278 08
Aktuelles
24.05.2018
Tim Wernke (2) sowie Kai Westerhoff und Julius Liegmann trafen für die Gastgeber. Drei Spieler holten zum zweiten Mal den Bezirkspokal mit BWL ...
23.05.2018
Die 3. D-Mädchen besuchte am 19.06. das Pokal-Frauen-Finale in Köln ...
17.05.2018
Zwei neue Bestzeiten und ein starker fünfter Platz in der offenen Wertung: Die Lohner Schwimmerin Julia Overberg hat sich ...